Das DigitalCulture-Projekt – auf der IEEE – ICALT 2020 Konferenz

Das DigiCulture-Projekt wurde auf der IEEE-Konferenz – ICALT 2020 durch ein von Mitgliedern der Politehnica-Universität Timișoara veröffentlichtes Papier vorgestellt: DigiCulture – eine offene Bildungsumgebung für digitale Fähigkeiten – Dr. Diana Andone, Dr. Andrei Ternauciuc, Prof. Radu Vasiu, Dr Vlad Mihaescu, Dr. Silviu Vert.

ICALT ist eine jährliche internationale Konferenz zu Advanced Learning Technologies und Technology-enhanced Learning, die von der IEEE Computer Society und dem IEEE Technical Committee on Learning Technology organisiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.